Diestelkamp Consulting GmbH

Das Team von Treppenlift-Nachrichten begrüßt Sie auf unseren informativen Seiten rund ums Thema Treppenlifte. Unser Portal bietet Ihnen eine Übersicht über Wissenswertes bezüglich der Anschaffung und dem Gebrauch von Treppenliften und vielem mehr. Sie haben die Möglichkeit viele brauchbare Fakten zu sammeln und sparen auf diese Weise eine Menge Zeit, die Sie für eine gründliche Recherche in den Weiten des Internets investieren müssten. Dieses Portal soll Ihnen viel Aufwand und vor allem Zeit ersparen. Hier finden Sie alle Infos im Überblick- seriös und kompakt. Nutzen Sie unseren Ratgeber und erfahren Sie alles über Vor-und Nachteile von Treppenliften und Co.

Schauen Sie sich doch einfach mal um, Ihre Meinung und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Lernen Sie unsere Leistungen kennen. Viel Spaß beim Stöbern.

Treppenlift-Nachrichten bietet Ihnen zusätzlich Unterstützung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Publizieren Sie Ihre Pressenachrichten und veröffentlichen Sie Ihre Artikel. Registrieren Sie sich jetzt!

Bevor der direkte Dialog zwischen Käufer und Verkäufer beginnt, läßt sich der Käufer kostenlos und unabhängig über unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen informieren. Ohne situationsbedingte Anspannung kann er sich entspannt zu Hause ohne Zugzwang genau erkundigen. So gewinnt er einen Überblick über die gegebenen Möglichkeiten und Varianten, die für ihn in Frage kommen. Dabei fallen ihm neue Perspektiven auf und er kann ursprüngliche Aspekte verwerfen, weil ihm weitere Informationen zufließen.
Treppenlift Ratgeber

Egal ob mehrstöckiges Einfamilienhaus, Kellertreppe, Bodentreppe oder eine Wohnung in einem höheren Stockwerk – Stufen und Treppen sind beinah in jedem Haus vorhanden. Solange man gesund und jung ist, stellt das Treppensteigen natürlich kein Problem dar. Doch immer mehr Menschen benötigen Hilfe dabei: Menschen, die zum Beispiel von Geburt an durch eine Behinderung nicht Treppen steigen können oder Menschen, die wegen eines Unfalls oder einer Erkrankung nicht mehr agil genug sind. Gerade alte Menschen betrifft dieses Problem, wenn sie zum Beispiel aufgrund von typischen Alterserkrankungen wie Rheuma, Arthrose oder Hüftproblemen in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind. Für all diese Menschen ist ein Treppenlift die richtige Lösung. Er macht ein leichteres Vorwärtskommen im Haus möglich und trägt sehr zur Selbstständigkeit und Mobilität der Gehbehinderten bei.

Rein von der technischen Seite gesehen handelt es sich bei einem Treppenlift um ein Transportmittel, das eine Last oder eine Person über ein Treppenbauwerk hinweg von A nach B befördern kann. Treppenlifte werden von Personen genutzt, die aus eigener Kraft nicht (mehr) fähig sind, Treppen zu steigen. Besonders schwierig ist der Transport von Menschen, die an einen Rollstuhl gefesselt sind. Mit einem Treppenlift werden aber auch für diese Menschen kurvige, steile oder enge Treppenaufgänge überwindbar.

Arten
Treppenlifte sind Maßanfertigungen. Sie werden individuell nach den Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen der Auftraggeber gefertigt und eingebaut. Dabei werden verschieden Arten von Treppenliften unterschieden. Die Arten unterscheiden sich bezüglich der Transportart, abhängig davon, wie mobil und selbstständig der jeweilige Benutzer ist.

Kosten
Ein Treppenlift muss je nach Bauart der Treppe angepasst werden, was sich in den Kosten widerspeigelt. Natürlich sind Treppenlifte zum Beispiel für eine Wendeltreppe teurer als für eine einfache, gerade Treppe, die nicht besonders hoch ist. Weitere Kostenfaktoren sind die Beschaffenheit des Sitzes und der Plattform, bzw. der verwendete Antrieb und die Sicherheitseinrichtungen.

Wer sich einen Treppenlift anschaffen möchte, muss mit mehreren Tausend Euro rechnen. Die Preise variieren je nach Modell. Einfache Basismodelle sind natürlich nicht so kostenintensiv wie Komfortmodelle mit erhöhtem Komfort und mehr Sicherheitsbedingungen. Finanziell betrachtet liegt dieser Unterschied bei mehreren Tausend Euro. Doch gerade die Treppenlifte für Standard-Treppen bringen gegenüber Maßanfertigungen einen großen Vorteil mit sich: besteht kein Bedarf mehr, kann der Lift an den Händler zurückverkauft werden. Viele Händler zeigen sich entgegenkommend und ermöglichen es Kunden somit, einen Teil der Investitionen in den Treppenlift wieder zurück bekommen.

Bestandteile
Das Herzstück eines jeden Treppenlifts ist sein Antrieb. Er braucht keinen Starkstrom, sodass er dadurch unkompliziert und schnell ohne Kabelverlegung zu installieren ist. Seine Energie bezieht der Antrieb einerseits aus einer ganz normalen Steckdose, auf der anderen Seite verfügen viele Systeme auch über einen integrierten Akku. Auf diese Weise ist der Betrieb des Treppenlifts sogar bei Stromausfall möglich.

Weitere wichtige Bestandteile sind die Schienen und Sicherheitsrichtungen am Lift. Vor allem bei Sitzliften spielt natürlich auch der Sessel, also die Sitzfläche, und seine Beschaffenheit eine wichtige Rolle.
Treppenlift Vor- und Nachteile

Die Anschaffung eines Treppenliftes ist eine Entscheidung fürs Leben, die das Dasein gehbehinderter Menschen maßgeblich beeinflusst. Treppenlifte beinhalten sehr viele Vorteile, die die Lebensumstände ihrer Nutzer bedeutend verbessern können. Andererseits sollte man vor dem Kauf gründlich zwischen Vor-und Nachteilen abwägen, damit Anschaffung und Einbau auch zur vollsten Zufriedenheit stattfinden können.

Vorteile
Treppenlifte sind elektrische Hilfen, die das Alltagsleben Gehbehinderter entscheidend verbessern können. Dabei bringen sie eine Vielzahl von Vorteilen mit sich. Der wohl Wichtigste ist, dass sie ihren Nutzern zu mehr Mobilität und damit auch zu neuer Lebensqualität verhelfen. Häufig werden beispielsweise die Zimmer des Obergeschosses eines Hauses selten oder gar nicht mehr genutzt, da die Bewohner nicht mehr in der Lage sind, die Treppenstufen zu steigen. Von den vielleicht einst 100 m² werden dann nur noch 50 m² genutzt. Der Bewegungsradius verkleinert sich schockierend. An dieser Stelle kann ein Treppenlift Abhilfe schaffen. Zimmer im Obergeschoss oder der Keller können mit Hilfe eines Treppenlifts schnell und gut erreicht werden und somit Eigenständigkeit und Mobilität erhalten bleiben. Hauptsächlich für alte Menschen ist das ein wichtiger Faktor: so haben sie die Möglichkeit ihren Lebensabend, wenn sie sich noch selbstständig versorgen können, im Eigenheim zu verbringen, anstatt in eine Seniorenresidenz ziehen zu müssen.

Treppenlifte bedeuten zusätzlich auch mehr Sicherheit, denn gerade das Treppensteigen ist eine Hauptursache für Stürze im Haushalt gehbehinderter Menschen. Aber Treppenlifte entlasten nicht nur Personen mit Handicap: auch zu Schwächeanfällen oder Schwindel neigende Menschen können so gefahrlos Treppen passieren ohne die Gefahr eines Sturzes eingehen zu müssen.

Treppenlifte helfen außerdem, das persönliche Umfeld zu bewahren. Viele ältere Menschen sehen sich aufgrund ihrer immer größer werdenden Immobilität gezwungen, in ein Senioren- oder Pflegeheim zu gehen. So müssen sie ihre vertraute Umgebung, ihre Sicherheit, die Menschen in ihrer Nachbarschaft aufgeben und verlassen. Auch hier kommt der Vorteil des Einsatzes eines Treppenliftes zum Tragen, denn er ermöglicht mehr Mobilität und hilft so, die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit einer Person wieder herzustellen. Es ist also durchaus machbar, auch im Alter seine Zeit in den eigenen „vier Wänden“ und mit den eigenen Erinnerungen zu verbringen.

Des Weiteren verschaffen Treppenlifte den Betroffenen neues Selbstbewusstsein, da sie die gewohnte Lebensqualität und Mobilität wieder herstellen. Durch eine größere Unabhängigkeit steigen häufig Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. Diese Tatsache stabilisiert oder verbessert sogar den physischen und psychischen Gesundheitszustand im Allgemeinen.

Nachteile
So hilfreich Treppenlifte auch sind, wenige Nachteile lassen sich trotzdem erkennen, über die man sich vor einem Kauf seine Gedanken machen sollte. Erstens ist die Anschaffung verhältnismäßig teuer und nicht jeder kann sich einen Aufbau leisten.

Zweitens benötigt der Einbau von Treppenliften eine Menge Platz und verschmälert somit jede Treppe. Es ist dabei also grundsätzlich zu beachten, dass zum Beispiel Vorschriften den Brandschutz betreffend unbedingt weiterhin eingehalten werden. Jedoch gibt es heutzutage bereits sehr schmale Treppenlifte, die meist an der Zustiegsstation Platz sparend zusammenklappbar sind, so dass sie nur ein Minimum an Platz benötigen.
Treppenlift Angebote

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Service

Melden Sie sich kostenlos an und profitieren Sie von unserem Service. Erhalten Sie ohne große Bemühungen unverbindliche Angebote von kompetenten Herstellern. Unsere unabhängigen Mitarbeiter unterbreiten Ihnen bis zu 3 individuell für auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Angebote zu besten Preisen. Unser Service ist für Sie komplett kostenlos!

Da der Kauf eines Treppenlifts eine große Investition ist, ist es wichtig im Voraus verschiedene Anbieter zu vergleichen. Treppenlift-Nachrichten übernimmt diese Arbeit für Sie! So bleiben Ihnen am Ende nur noch wenige seriöse Anbieter, zwischen denen Sie sich entscheiden können.

Bitte geben Sie Ihre Daten hier ein und wir leiten Ihre Anfrage an verlässliche Hersteller weiter.

Nutzen Sie die Firmenpräsentation, um sich umfassend über attraktive Angebote zu informieren.

Entdecken Sie mehr ...

Wenn sie noch Fragen haben oder weitere Informationen zu unseren Produkten möchten, rufen sie uns einfach an. Telefon: 05222-99885

Weiter zur Webseite - hier finden Sie alle Informationen

Wir unterstützen Sie bei allen Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen.

Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten, Dienstleistungen oder zu unserem Service haben, rufen Sie uns an oder senden Sie uns einfach eine Email.

Telefon: 05222-99885
E-Mail : info@diestelkamp-consulting.de

Besuchen Sie unsere Seiten auf Facebook:

Diestelkamp Consulting GmbH

Schloßstr. 4
32108 Bad Salzuflen

Telefon: 05222-99885
Telefax: 05222-9988699

E-Mail: info@diestelkamp-consulting.de

» http://www.diestelkamp-consulting.de